10 Dinge, die Sie noch nicht über Michael Schumacher wussten

Formel1-Legende Michael Schumacher
Formel1-Legende Michael Schumacher

Michael Schumacher ist eine Legende des Motorsports und ist mit sieben Weltmeistertiteln, 91 Siegen, 68 Pole-Positions und 77 schnellsten Rennrunden der erfolgreichste Pilot der Formel-1-Geschichte. Doch diese zehn Dinge wussten sie vielleicht noch nicht von Schumi.

  1. Schumi ist eine Rennfahrer-Legende, aber das ist nicht seine einzige Leidenschaft. Er ist auch ein großer Fußball-Fan und auch für eine Reihe von Amateur-Clubs in der Schweiz gespielt, auch einige beeindruckende Tore erzielt. Seine Lieblingsteams sind FC Köln aus seiner Heimat Deutschland und Newcastle United aus der englischen Premier League.
  2. Er trug in jedem Rennen stets seinen Glücksbringer, ein wulstiges afrikanisches Shamballa-Armband. Er trug es auch bei seinem Skiunfall im Jahr 2013.
  3. Im Disney / Pixars Film Cars gibt es einen Ferrari F430, der Name und Stimme von Schumi hat.
  4. Schumis Rolle bei Ferrari ging oft über Rennen hinaus. Einer der anderen Dinge, die er für den italienischen Autohersteller tat, ist dass er das Design des Ferrari Enzo mitgestaltet hat, eines der typischsten Ikone als Superauto des italienischen Autoherstellers.
  5. Privat war Schumi übrigens bescheiden. Im Gegensatz zu vielen anderen Rennfahrer war er kein Fan davon auffällige oder protzige Autos zu fahren. So wurde er vor dem Skiunfall oft privat im bescheidene Fiat 500 Abarth gesichtet.
  6. Das Ferrari-Team hatte ihm einen Ferrari FXX geschenkt, den er später für mehr als 2 Mio Dollar verkauft hat.
  7. Schumacher zeigte viel soziales Engagement und hat mehr als 10 Mio Dollar für Hilfe nach dem Erdbeben im Indischen Ozean 2004 gespendet und übertraf damit alle anderen Prominente sowie sogar viele Unternehmen und sogar Länder. Schumachers Leibwächter Burkhard Cramer und seine beiden Söhne wurden durch den Tsunami getötet.
  8. Auch wenn viele Menschen Michael Schumacher als den größten Formel-1-Pilot aller Zeiten ansehen. Er selbst hält Ayrton Senna für den größten Fahrer. Schumi war direkt hinter Senna in der zweiten Position, als er 1994 beim San Marino GP verunglückte.
  9. In Dubai wird gerade der Michael Schumacher Champions Tower gebaut. Es wird das erste von sieben Türmen weltweit sein, die nach Formel-1-Legenden benannt werden.
  10. Schumacher war schon seit der Kindheit ein Motorsport-Crack. Seine Eltern haben ihn im Alter von 6 Jahren im Go-Kart-Club Kerpen-Horrem angemeldet, wo er seine erste Kart-Meisterschaft aus einem aus Ersatzteilen zusammengebastelten Kart seines Vater gewonnen hat. Als seine Eltern sich mal keinen neuen Motor leisten konnten, wurde dieser von lokalen Geschäftsleuten gesponsort.

 

1 Response

  1. I am still supporting Michael since he retired the second time,i miss him and still upset that he isn’t getting better from his nasty skiing accident, i have admired him since 1991. get well soon Michael.I wrote a book for him ,he has a signed copy since 2008, i hope he has read it has i have had no replies, i do hope he liked it. its called Man on the Move subtitled Michael Schumacher, My Sporting Hero, the book proceeds go to Unesco of France.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.